Zurück zur Übersicht

20.04.2017 Investoren, Pressemitteilung

Niederländische Tochter PBF liefert Hochleistungselektronik-Prototypen für Luftfahrtanwendungen aus

PBF Group B.V., die niederländische Tochter von SFC Energy AG, meldet die Erstauslieferung einer Schaltnetzteil-Prototypenserie zum Einsatz in Verkehrsflugzeugen. Dieser Folgeauftrag führt einen vorangegangenen Entwicklungsauftrag fort und hat einen Gesamtwert von 0,5 Mio. Euro.

Brunnthal/München, Deutschland, 20. April 2017 – PBF Group B.V., die niederländische Tochter von SFC Energy AG, führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen, meldet die Erstauslieferung einer Schaltnetzteil-Prototypenserie zum Einsatz in Verkehrsflugzeugen. Dieser Folgeauftrag führt einen vorangegangenen Entwicklungsauftrag fort und hat einen Gesamtwert von 0,5 Mio. Euro. Im Verlauf der nächsten Monate wird der Kunde den Schaltnetzteil-Prototypen in der Anwendung qualifizieren. Die Kommerzialisierung des neuen Schaltnetzteils wird für 2018 erwartet.

PBF hat die exklusive kundenspezifische Netzteillösung gezielt für Galley Systeme an Bord von Verkehrsflugzeugen entwickelt. Diese Systeme dienen der Aufbewahrung, Zubereitung und Verteilung von Lebensmitteln und Getränken an Bord. Die Netzteillösungen stellen den durchgängig sicheren, zuverlässigen, hocheffizienten Betrieb der Systeme während des Flugs sicher.

„Hochleistungssysteme benötigen hochspezialisierte Netzteillösungen. Die Verkehrsluftfahrt stellt hier nur eine der vielfältigen Anwendungen dar, bei denen unsere kundenspezifischen Netzteile einen erheblichen Mehrwert im Hinblick auf Leistung, Zuverlässigkeit und Lebensdauer der Bordausstattung liefern“, sagt Hans Pol, CSO von SFC Energy. „Unsere Netzteile sind ebenso attraktiv für U-Boote und Kampfflugzeuge wie auch für empfindliche Hochleistungsgeräte wie Elektronenmikroskope, Laser- und Halbleiterproduktionsanlagen. Ganz besonders schätzen unsere Kunden dabei unsere Expertise in Entwicklung, Qualifizierung und Herstellung kundenspezifischer Systeme – alle aus einer Hand und effizient gefertigt in unseren eigenen Produktionsstätten.“

Weitere Informationen zu SFC Energy, PBF sowie dem Leistungselektronik- und Stromerzeugungsportfolio von SFC Energy unter www.sfc.com und www.pbfgroup.nl.

Zu SFC Energy AG

Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit den Geschäftsfeldern Clean Energy und Clean Power Management ist die SFC Energy AG ein nachhaltig profitabler Brennstoffzellenproduzent. Seine mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen weltweit und verkaufte bislang mehr als 50.000 Brennstoffzellen. Mit Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, betreibt das Unternehmen Produktionsstandorte in den Niederlanden, Rumänien und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN: 756857 ISIN: DE0007568578).