Original-Research: SFC Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH)


Original-Research: SFC Energy AG - von First Berlin Equity Research GmbH
Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu SFC Energy AG
Unternehmen: SFC Energy AG
ISIN: DE0007568578

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Hinzufügen
seit: 14.11.2018
Kursziel: 9,50 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 27.8.2018 Hochstufung von Hinzufügen auf Kaufen Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal stuft die Aktie auf ADD herab und bestätigt sein Kursziel von EUR 9,50.  
Zusammenfassung:
SFC Energy hat Q3-Zahlen berichtet und eine Telefonkonferenz abgehalten. Die Q3-Zahlen lagen in der Nähe der Vorjahreszahlen und etwas unter unseren Schätzungen, da ein Verteidigungsauftrag erst in Q4 ausgeliefert wurde. Trotz der Wachstumsabschwächung in Q3 gehen wir davon aus, dass die Wachstumstreiber intakt sind und erwarten ein sehr starkes Q4; hauptsächlich aufgrund des typischerweise starken Endjahresgeschäfts im Defence & Security-Segment und eines starken Öl- und Gasgeschäfts. Unsere positive Sicht auf Q4 wird durch den hohen Auftragsbestand (€17,3 Mio., +29% J/J) unterlegt. Wir bestätigen unsere Prognose für 2018E und erwarten, dass SFC ihre Guidance (Umsatz €60-64 Mio., deutlich verbessertes bereinigtes EBITDA & EBIT) erreichen wird. Unser Kursziel bleibt bei €9,50. Nach dem deutlichen Kursanstieg stufen wir die Aktie von Kaufen auf Hinzufügen herab, da das Aufwärtspotenzial nunmehr unter unserer 25%-Schwelle liegt.
 
 
First Berlin Equity Research has published a research update on SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578). Analyst Dr. Karsten von Blumenthal downgraded the stock to ADD and maintained his EUR 9.50 price target.  
Abstract:
SFC Energy reported Q3 figures and held a conference call. Q3 numbers were similar to the previous year's figures and somewhat below our estimates due to a defence order delivery that was postponed into Q4. Despite the Q3 growth dip, we believe that growth drivers are intact and expect a very strong Q4 due mainly to the typically strong year-end business in the Defence & Security segment and a strong oil & gas business. Our positive view on Q4 is supported by the strong order backlog of €17.3m (+29% y/y) at the end of Q3. We stick with our 2018E forecast and expect SFC to reach its guidance (sales €60-64m, significantly improved underlying EBITDA & EBIT). Our price target remains at €9.50. Following the strong increase in the share price in recent months, we downgrade the stock from Buy to Add, as the upside potential is now below our 25% threshold.  
Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.
Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/17177.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: [email protected]

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

This site uses cookies. By continuing to browse the site, you are agreeing to our use of cookies. Read more

Okay