Zurück zur Übersicht

06.10.2021 News, Pressemitteilung

SFC Energy präsentiert umweltfreundliche Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie und Systemlösungen auf der ees Europe

Brunnthal/München, Deutschland, 06. Oktober 2021 – Die SFC Energy AG (F3C:DE, ISIN: DE0007568578), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen, stellt auf der ees Europe – Europas größter Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme – seine sauberen Energieversorgungslösungen vor.

Vom 06. Oktober bis 08. Oktober können sich Besucherinnen und Besucher auf einer der weltweit bedeutendsten Branchenmessen für Neue Energie in Halle B6, Stand B6.557 von den zukunftsweisenden SFC Energy Lösungen überzeugen.

Im Zentrum steht die Brennstoffzellen-Technologie rund um die EFOY Hydrogen und ihre zugehörigen Energielösungen. Der Wandel zu einer zunehmend dekarbonisierten Energielandschaft stellt zahlreiche Industrien vor enorme Herausforderungen. Hierzu ist eine dezentrale Aufstellung des Stromnetzes unumgänglich. Wasserstoff und zugehörige Technologien wie die EFOY Hydrogen sind Schlüsseltechnologien zur Dekarbonisierung der Wirtschaft. Grüner Wasserstoff wird durch die Brennstoffzelle wieder in elektrische Energie umgewandelt. Und zwar dort, wo sie gebraucht wird: am Standort der Anwendung.

Dabei arbeiten Wasserstoff-Brennstoffzellen von SFC Energy effizienter, geräuschärmer und vor allem klimaneutral im Vergleich zu den bisher eingesetzten Diesel-Generatoren. Die EFOY Hydrogen emittiert keine umweltschädlichen Abgase wie Kohlenstoffdioxid (CO2), Stickoxide (NOx), Kohlenmonoxid (CO) und auch keinen Feinstaub. Das macht sie zur perfekten umweltfreundlichen Stromversorgungslösung für eine große Bandbreite an Anwendungen. Durch die passgenauen H2-Energielösungen, wie beispielsweise dem EFOY Hydrogen Cabinet, kann die Anwendung zudem sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Outdoor-Bereich problemlos eingesetzt werden.

Für Besucherinnen und Besucher, die mehr zu den klimaneutralen Energieerzeugungslösungen von SFC Energy erfahren möchten, hält Stephan Laistner, Senior Business Development Manager bei SFC Energy, einen Vortrag mit dem Thema Grüne Wasserstoff-Brennstoffzellenlösungen für stationäre Anwendungen. Besuchen Sie hierzu am 06. Oktober um 13:20 Uhr Halle B6, Stand B6.170.

SFC Energy stellt ebenfalls seine leistungsstarken und prämierten Methanol-Brennstoffzellen-Lösungen der EFOY Pro Serie vor. Diese reduziert die Betriebskosten um bis zu 33 %, ist klein, leicht und damit flexibel im Einsatz. Über die EFOY Cloud lässt sich das gesamte Management der Brennstoffzelle steuern und auf die individuellen Umgebungsbedingungen einstellen sowie die Datenhistorie analysieren. In Verbindung mit der EFOY Li Batterie bildet die mit dem iF Design Award ausgezeichnete Brennstoffzelle die EFOY Hybrid Power, ein intelligentes Energiepaket.

„Die Brennstoffzelle bietet enorme Möglichkeiten, die heutigen Herausforderungen in einer zunehmend komplexen Energielandschaft erfolgreich zu bewältigen. Wir sind seit mehr als 20 Jahren mit unseren Produkten im Markt vertreten, blicken somit auf eine langjährige Expertise zurück und produzieren im industriellen Maßstab. Am stattfindenden Paradigmenwechsel hin zu klimaneutralen Energieerzeugungslösungen haben wir einen nennenswerten Anteil und werden die künftige Entwicklung weiter mit unseren Produkten prägen. Hierzu möchten wir die Gelegenheit auf der ees Europe nutzen, um unseren konstruktiven Dialog mit Kunden und Partnerunternehmen zu vertiefen“, sagt Björn Ledergerber, Senior Vice President bei der SFC Energy AG.

Weitere Informationen zu den Clean Energy und Clean Power Management Lösungen von SFC Energy unter www.sfc.com.

Zu SFC Energy AG

Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit den Geschäftsfeldern Clean Energy und Clean Power Management ist die SFC Energy AG ein nachhaltig profitabler Brennstoffzellenproduzent. Seine mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen weltweit und verkaufte bislang mehr als 50.000 Brennstoffzellen. Mit Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, betreibt das Unternehmen Produktionsstandorte in den Niederlanden, Rumänien und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN: 756857 ISIN: DE0007568578).

SFC Pressekontakt

Jens Jüttner
Tel. +49 89 125 09 03-32
Email: [email protected]
Web: sfc.com

IR Kontakt

Susan Hoffmeister
Tel. +49 89 125 09 03-33
Email: [email protected]
Web: sfc.com

Downloads

Presse Kit