Zurück zur Übersicht

29.06.2022 Investoren, Pressemitteilung

SFC Energy erhält Folgeauftrag von einem kanadischen Öl- und Gasproduzenten über EFOY ProTrailer Hybrid-Energielösungen mit einem Ordervolumen von mehr als CAD 1,8 Mio.

Brunnthal/München, Deutschland, 29. Juni 2022 – Die SFC Energy AG (F3C:DE, ISIN: DE0007568578), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen, hat einen Folgeauftrag zur Lieferung von EFOY ProTrailer Hybrid-Energielösungen erhalten.

Das Auftragsvolumen beläuft sich auf mehr als CAD 1,8 Mio. und ist komplett im Geschäftsjahr 2022 umsatz- und ergebniswirksam.

Der Kunde ist ein bedeutender weltweiter Öl- und Gasproduzent mit Unternehmenssitz in Kanada, der einen innovativen Ansatz gewählt hat, um Emissionen zu reduzieren und sicherzustellen, dass seine kritischen Kommunikationsnetzwerke immer Zugang zu sauberer, zuverlässiger Energie haben. Durch den Einsatz von EFOY ProTrailer-Hybridstromlösungen können kostspielige Ausfallzeiten vermieden und ein unterbrechungsfreier Betrieb der autonomen Anlagen sichergestellt werden.

Die EFOY ProTrailer-Hybridplattform arbeitet mit der Energie der EFOY Pro Brennstoffzellen und der Solarzellen, um ihrerseits die Versorgung der angeschlossenen Geräte mit umweltfreundlichem Strom zu gewährleisten. Darüber hinaus ermöglicht die integrierte Modbus-Kommunikation die Fernüberwachung und -steuerung der Trailerflotte über den gesamten Einsatzort hinweg, was unnötige Fahrten zu entfernten Standorten und die damit verbundenen Kosten reduziert. Somit ist der EFOY ProTrailer Hybrid die ideale Lösung für Anwender, die eine zuverlässige, autarke und umweltfreundliche Energieplattform in netzfernen Gebieten einsetzen wollen.

„Die Entscheidung unseres Kunden für die EFOY ProTrailer Hybridlösung unterstreicht den Wert unserer Technologie. Sie weist eine längere Kraftstoffautonomie auf und sorgt für erhebliche Einsparungen bei den Lebenszykluskosten gegenüber konventionellen Systemen. Im globalen Race-to-Zero wollen wir Unternehmen branchenübergreifend beim Umstieg auf erneuerbare Energien unterstützen. Mit unseren EFOY Pro Energielösungen bieten wir markterprobte und im industriellen Maßstab gefertigte Produkte, die spürbare Mehrwerte liefern und auf eine hohe Nachfrage treffen“, sagt Hans Pol, COO von SFC Energy.

Weitere Informationen zu den Clean Energy und Clean Power Management Lösungen von SFC Energy unter www.sfc.com.

Zu SFC Energy AG

Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit den Geschäftsfeldern Clean Energy und Clean Power Management ist die SFC Energy AG ein nachhaltig profitabler Brennstoffzellenproduzent. Seine mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen weltweit und verkaufte bislang mehr als 55.000 Brennstoffzellen. Mit Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, betreibt das Unternehmen Produktionsstandorte in den Niederlanden, Rumänien und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN: 756857 ISIN: DE0007568578).

SFC Pressekontakt

Jens Jüttner
Tel. +49 89 125 09 03-32
Email: [email protected]
Web: sfc.com

IR Kontakt

Susan Hoffmeister
Tel. +49 89 125 09 03-33
Email: [email protected]
Web: sfc.com

Downloads

Presse Kit