Zurück zur Übersicht

21.03.2019 Investoren, News, Pressemitteilung

PBF Group erhält weiteren Serienfolgeauftrag über Netzteile für Sicherheits- und Kommunikationsanwendungen

Folgeauftrag basiert auf dem Erfolg der PBF-Produkte in diesen Anwendungen; bereits über 100.000 PBF-Hochleistungsnetzteile weltweit verkauft +++ Die PBF-Netzteile werden in Beschallungs- und professionellen Audiosystemen eingesetzt +++ Auftragsvolumen: insgesamt ca. EUR 940.000

Brunnthal/München, Deutschland, 21. März 2019 – PBF Group B.V., die niederländische Tochter der SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578), führender internationaler Anbieter stationärer und mobiler Hybrid-Stromversorgungslösungen, hat einen weiteren Folgeauftrag von einem großen internationalen Sicherheitssystemanbieter zur Lieferung von Netzteillösungen für Sicherheits- und Kommunikationsanwendungen erhalten. Der Auftrag wird in 2019 und 2020 einen Gesamtumsatz in Höhe von ca. EUR 940.000 erzielen.

„Unsere Netzteile haben sich im Verlauf der vergangenen drei Jahre im Betrieb der hochempfindlichen, sicherheitskritischen Systeme bewährt. Der Folgeauftrag belegt ihre zahlreichen Vorteile“, sagt Hans Pol, Geschäftsführer von PBF und Vorstandsmitglied bei SFC Energy. „Der Kunde schätzt insbesondere die Kombination von Stromerzeugung, Power Management und Service, die PBF auszeichnet.“

Die hochempfindlichen und sicherheitsrelevanten Audiosysteme an Flughäfen, Bahnhöfen und Veranstaltungsorten benötigen „sauberen“ Strom, d. h. eine stabile elektrische Versorgung mit sehr niedriger, präziser Spannungswelligkeit. Zwischen Stromquelle und Gerät stellen die Netzteillösungen von PBF sicher, dass die Geräte stets mit der exakt benötigten Spannung versorgt werden. Dies spart Energiekosten im Gerätebetrieb, steigert die Leistungsfähigkeit der Geräte und verlängert ihre Lebensdauer. Der Folgeauftrag unterstreicht die hervorragende Leistungsbilanz der PBF-Produkte in diesen Anwendungen. PBF hat weltweit bereits über 100.000 Hochleistungs-Netzteile verkauft.

Weitere Informationen zu SFC Energy, PBF sowie dem Leistungselektronik- und Stromerzeugungsportfolio von SFC Energy unter www.sfc.com und www.pbfgroup.nl.

Zu PBF Group B.V.

PBF Group B.V. (www.pbfgroup.nl), ein international tätiges Unternehmen der SFC Energy Gruppe, ist ein Experte für Schaltnetzteillösungen und Spezialspulen. PBF entwickelt, produziert und vertreibt extrem zuverlässige standardisierte und semistandardisierte Powerplattformlösungen für die hochdynamischen Anforderungen in Laser- und Halbleiterherstellungsanlagen, Analytik-Anwendungen und anderen Hightech-Industriesystemen.

Zu SFC Energy AG

Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit den Geschäftsfeldern Clean Energy und Clean Power Management ist die SFC Energy AG ein nachhaltig profitabler Brennstoffzellenproduzent. Seine mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen weltweit und verkaufte bislang mehr als 50.000 Brennstoffzellen. Mit Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, betreibt das Unternehmen Produktionsstandorte in den Niederlanden, Rumänien und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN: 756857 ISIN: DE0007568578).

SFC Pressekontakt

Jens Jüttner
Tel. +49 89 125 09 03-32
Email: [email protected]
Web: sfc.com

Downloads

Pressemappe