Zurück zur Übersicht

16.05.2017 Investoren, Pressemitteilung

Kanadische Tochter Simark Controls erhält Folgeauftrag über CAD 1.4 Mio. von Ölkonzern

Simark Controls Ltd., ein Unternehmen von SFC Energy AG, hat einen großen Folgeauftrag für eigenentwickelte Frequenzwechsler (engl. Variable Frequency Drives, VFDs) von einem Ölkonzern in Alberta, Kanada, erhalten. Der Auftragswert beläuft sich auf ca. CAD 1,4 Mio. Es handelt sich hierbei um einen erneuten Auftrag desselben Ölkonzerns, der bereits Anfang dieses Jahres einen Auftrag in Höhe von CAD 2,0 Millionen für die gleichen Systeme platziert hatte.

Brunnthal/München, Deutschland, 16. Mai 2017 – Simark Controls Ltd., ein Unternehmen von SFC Energy AG, führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen, hat einen großen Folgeauftrag für eigenentwickelte Frequenzwechsler (engl. Variable Frequency Drives, VFDs) von einem Ölkonzern in Alberta, Kanada, erhalten. Der Auftragswert beläuft sich auf ca. CAD 1,4 Mio. Es handelt sich hierbei um einen erneuten Auftrag desselben Ölkonzerns, der bereits Anfang dieses Jahres einen Auftrag in Höhe von CAD 2,0 Millionen für die gleichen Systeme platziert hatte.

Die von Simark entwickelten und hergestellten VFDs betreiben Pumpen (engl. ESPs) zur Förderung von Schweröl aus den Förderstellen des Kunden im Norden von Alberta. Der Kunde entschied sich für die Simark-VFDs aufgrund der signifikant niedrigeren Installations- und Betriebskosten der einzigartigen Systeme. Weitere Vorteile sind verbesserte Pumpenlaufzeiten, optimierter Betrieb und höhere Fördermengen.

„Wir freuen uns sehr über diesen neuen Auftrag so kurz nach dem Erstauftrag“, sagt Martin Curtis, President und General Manager von Simark Controls. „Dieser Auftrag ist klarer Beweis, dass unsere kundenspezifischen Systeme genau die Betriebsvorteile, Leistungsverbesserungen und Kosteneinsparungen erbringen, die der Kunde verlangt hatte.“

Weitere Informationen zu SFC Energy, der EFOY Pro Brennstoffzelle und den Stromversorgungsprodukten des Unternehmens für Sicherheit & Überwachung, Öl & Gas, Verteidigung, Windenergie, Verkehrs- und Umweltmanagement und Telekommunikation unter www.efoy-pro.com und www.sfc.com. Weitere Informationen zum Öl- & Gas- und Industrieproduktportfolio von Simark Controls unter www.simark.com.

Zu SFC Energy AG

Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein führender Anbieter von Direktmethanol- und Wasserstoff -Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit weltweit über 40.000 bislang verkauften Brennstoffzellen ist SFC Energy ein nachhaltig profitabler Brennstoffzellenproduzent. Seine zahlreichen mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen in Clean Energy & Mobility-Anwendungen, im Defense & Security Markt, in der Öl- und Gasindustrie sowie in Industrieanwendungen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, und betreibt Produktionsstandorte in den Niederlanden, Rumänien und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN: 756857 ISIN: DE0007568578).

Zu Simark Controls

Simark Controls Ltd., ein Unternehmen von SFC Energy AG, ist ein serviceorientierter, Mehrwert schaffender Vertriebsspezialist für hochwertige, im Kundenauftrag integrierte und hergestellte Instrumentations-, Automations-, Stromversorgungs- und Stromdistributionslösungen. Simark liefert Instrumente und Messsysteme für Öl & Gas, Bergbau, Forstwirtschaft und Kommunalwirtschaft. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Calgary, Alberta, mit Niederlassungen in Edmonton und Grand Prairie, Alberta, Saskatoon, Saskatchewan, Vancouver, British Columbia und Montreal, Quebec, alle Kanada.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. weiterlesen

Zustimmen