Baureihe 10 von Rapido: Serienmäßige Ausstattung mit EFOY-Brennstoffzelle

  • EFOY-Brennstoffzelle als Serienausstattung in neuer Serie 10 von Rapido
  • Ab sofort sind alle drei Modelle der Top-Baureihe mit der leisen, wetterunabhängigen und umweltfreundlichen Bordstromversorgung serienmäßig direkt ab Werk erhältlich
  • Serien-Ausstattung der neuen Top-Modelle mit EFOY-Brennstoffzelle ist weiterer Meilenstein in der langjährigen, erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Rapido und EFOY

Brunnthal/München, 23. September 2010 – Rapido SAS, einer der führenden europäischen Reisemobilhersteller, setzt bei der Energieversorgung seiner neuen Fahrzeug-Serie 10 auf die EFOY-Brennstoffzelle. Ab sofort erhalten die Käufer aller drei Modelle der Baureihe 10 die umweltfreundliche und immer verfügbare Energieversorgung mit der EFOY-Brennstoffzelle serienmäßig direkt ab Werk in ihrem neuen Fahrzeug. Die Serie 10 steht für größtmöglichen Komfort. Das Modell mit achteinhalb Meter Länge und fünf Tonnen Gesamtgewicht auf Tandemachse bietet Gästen eine eindrucksvolle Küche, ein Wohnzimmer für acht Personen, eine separate Dusche und die größte Nutzlast aller Rapido-Fahrzeuge. Die EFOY-Brennstoffzelle sorgt für leisen, wetterunabhängigen und emissionsfreien Strom an Bord und garantiert so maximale Freiheit fernab vom Stromnetz. Die serienmäßige Ausstattung der neuen Top-Modelle mit der EFOY-Brennstoffzelle ist ein weiterer Meilenstein in der langjährigen und erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Rapido und EFOY.

„Wir setzen seit einigen Jahren in unseren Fahrzeugen erfolgreich auf die EFOY-Brennstoffzelle, weil EFOY für uns die beste Möglichkeit für leise, zuverlässige und umweltfreundliche Energieversorgung im Reisemobil darstellt“, sagt Pierre-Louis Guérineau, Direktor Marketing & Vertrieb von Rapido SAS. „Für uns ist es daher selbstverständlich, unseren Kunden auch in den neuen Top-Modellen der Serie 10 die optimale Stromversorgung serienmäßig zur Verfügung zu stellen“.

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Rapido. Rapido hat als erster Partner die EFOY-Brennstoffzelle seinen Kunden serienmäßig zugänglich gemacht. Leichte, leise und emissionsfreie Stromversorgung, die netzunabhängig funktioniert, ist seitdem ein Kundennutzen, der bei Rapido-Kunden zum Standard geworden ist'“, sagt Dr. Peter Podesser, Vorstandsvorsitzender der SFC Energy AG. „Die aktuelle Serienausstattung der Rapido-Top-Modelle zeigt einmal mehr, dass unsere EFOY-Brennstoffzellen die erste Wahl sind, wenn es um saubere, wetterunabhängige und leise Stromversorgung im Reisemobil geht“.

Weitere Informationen unter www.efoy.com, www.sfc.com und www.rapido-reisemobile.de

Zu SFC Energy AG

Die SFC Energy AG(www.sfc.com) ist ein Marktführer für mobile und netzferne Energieversorgung auf der Basis der Brennstoffzellentechnologie für Anwendungen im Freizeit, Industrie- und Verteidigungsbereich. Als einer der Technologiepioniere Deutschlands wurde SFC mit zahlreichen Innovationspreisen ausgezeichnet. SFC kooperiert mit führenden Unternehmen unterschiedlicher Branchen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Brennstoffzellenfirmen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden oder subventionierte Demonstrationsanlagen betreiben, hat SFC bereits seit über sechs Jahren mit großem Erfolg rund 19.000 voll kommerzialisierte Brennstoffzellen an Industrie- und Endverbraucherkunden verkauft. Ebenso verfügt das Unternehmen über eine etablierte, funktionierende Tankpatroneninfrastruktur. SFC ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2008. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal, Deutschland, und betreibt eine Vertriebs- und Serviceniederlassung in den USA. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN 756857).

SFC Pressekontakt:
Claudia von Junker und Bigato
Public Relations
SFC Energy AG
Eugen-Sänger-Ring 7
D-85649 Brunnthal
Tel. +49 89 673 592-379
Fax. +49 89 673 592-169
Email: [email protected]

SFC Investor Relations:
Barbara von Frankenberg
Head of IR and PR
SFC Energy AG
Eugen-Sänger-Ring 7
D-85649 Brunnthal
Tel. +49 89 673 592-378
Fax. +49 89 673 592-169
Email: [email protected]