SFC präsentiert völlig neugestaltete, informative Brennstoffzellen-Webseite

  • Inhalte orientieren sich an Brennstoffzellen-Applikationen
  • Kundenservice und umfassende Informationen zu Integration, Nutzen und
    Verwendung der Brennstoffzellen sowie Garantie- und weitere Dienstleistungen von SFC stehen im Vordergrund
  • Interaktive Seiten ausgebaut, z.B. der beliebte EFOY-Energiekalkulator
    zur Berechnung des individuellen Energiebedarfs
  • Komplettes internationales Händler- und Servicenetzwerk online verfügbar

    Brunnthal/München - 14. November 2008 - Die SFC Smart Fuel Cell AG, Technologie- und Marktführer für mobile und netzferne Energielösungen auf der Basis von Brennstoffzellen, startet eine völlig neu gestaltete, am Anwenderbedarf orientierte Webseite. Auf insgesamt 190 Seiten können sich Besucher unter der Webadresse www.sfc.com in mehreren Sprachen über den Einsatz der Brennstoffzellen von SFC in den Bereichen Freizeit, Mobilität, Industrie und Verteidigung sowie über das Unternehmen SFC informieren.

    Insbesondere der Kundenservice-Bereich wurde stark erweitert. Mit nur wenigen Mausklicks finden Anwender Antworten auf ihre Fragen, Informationen zu Garantie und Service und einen EFOY-Händler in ihrer Nähe. Neue Bilder, Illustrationen und Grafiken erleichtern die Navigation und stellen Vorteile und Einsatzszenarien leicht verständlich dar.

    'Wir haben in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Anwendern die Inhalte unserer Webseite an die Bedürfnisse ihrer Nutzer angepasst', sagt Dr. Peter Podesser, Vorstandsvorsitzender der SFC Smart Fuel Cell AG. 'Wir verkaufen nicht einfach nur Brennstoffzellenprodukte sondern komplette Stromversorgungslösungen. Dabei unterstützt uns nun auch unsere neue Webseite als Informations- und Kommunikationsplattform hin zum Kunden.'

    Die Inhalte stehen den Besuchern der Webseite derzeit in deutscher, englischer und französischer Sprache zur Verfügung, die italienische Sprachversion folgt in Kürze. Unter 'Investoren' sind sämtliche kapitalmarktrelevanten Informationen zu finden.

    Die Seiten der Produktmarke EFOY in den Märkten Freizeit, Mobilität und Industrie erreichen Anwender auch direkt unter der Webadresse www.efoy.com.

    Die EFOY-Brennstoffzelle von SFC ist als serienmäßiges oder optionales Zubehör mittlerweile bei 37 Reisemobilherstellern europaweit im Angebot. Sie ist für den Einsatz in Reisemobilen, Segelbooten und Hütten in vier Leistungsstärken von 600 bis 1600 Wattstunden pro Tag Ladekapazität bei über 800 Verkaufsstellen in ganz Europa erhältlich. Dort erhalten Kunden auch die Tankpatronen mit jeweils 5 oder 10 Litern Betriebsstoff. Mit der EFOY Pro Series bietet SFC eine leise und autarke Energielösung für professionelle Anwender an. Diese Produktreihe von drei Modellen mit einer Ladekapazität von 600 bis 1600 Wattstunden pro Tag wurde speziell für die anspruchsvollen Anforderungen netzferner Industriesysteme von Sicherheitskameras, über Mess- und Frühwarnsensoren bis hin zu Verkehrsleitsystemen entwickelt. Für den Verteidigungsbereich entwickelt und produziert SFC ein komplettes Portfolio portabler, mobiler und fahrzeugbasierter Brennstoffzellen mit einer Nennleistung von 20 bis 250 Watt.

    Zu SFC Smart Fuel Cell AG

    Die SFC Smart Fuel Cell AG (www.sfc.com) ist ein Marktführer für mobile und netzferne Energieversorgung auf der Basis der Brennstoffzellentechnologie für Anwendungen im Freizeit, Industrie- und Verteidigungsbereich. Als einer der Technologiepioniere Deutschlands wurde SFC mit zahlreichen Innovationspreisen ausgezeichnet. SFC kooperiert mit führenden Unternehmen unterschiedlicher Branchen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Brennstoffzellenfirmen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden oder subventionierte Demonstrationsanlagen betreiben, hat SFC bereits seit über vier Jahren mit großem Erfolg über 10.000 voll kommerzialisierte Brennstoffzellen an Industrie- und Endverbraucherkunden verkauft. Ebenso verfügt das Unternehmen über eine etablierte, funktionierende Tankpatroneninfrastruktur. SFC ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2000.

    SFC Public Relations
    Ulrike Schramm
    Public Relations Manager
    SFC AG
    Eugen-Sänger-Ring 4
    D-85649 Brunnthal
    Tel. +49 89 673 592-379
    Fax. +49 89 673 592-369
    [email protected]
    www.sfc.com

    SFC Investor Relations
    Barbara v. Frankenberg
    Investor Relations Manager
    SFC AG
    Eugen-Sänger-Ring 4
    D-85649 Brunnthal
    Tel. +49 89 673 592-378
    Fax. +49 89 673 592-369
    [email protected]
    www.sfc.com