SFC Energy: Kanadische Tochter Simark Controls erhält Auftrag über CAD 2 Mio. von Ölkonzern

DGAP-News: SFC Energy AG / Schlagwort(e): Sonstiges

14.03.2017 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


SFC Energy AG - Pressemitteilung

SFC Energy: Kanadische Tochter Simark Controls erhält Auftrag über CAD 2 Mio. von Ölkonzern

- Bestellt wurden vollintegrierte Frequenzwandler von Simark Controls.

- Die einzigartigen Vorteile der Systeme in Installation und Betrieb ermöglichen signifikante Kosteneinsparungen.

Brunnthal/München, Deutschland, 14. März 2017 - Simark Controls Ltd., ein Unternehmen von SFC Energy AG, führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen, hat einen Großauftrag für eigenentwickelte Frequenzwechsler (engl. Variable Frequency Drives, VFDs) von einem Ölkonzern in Alberta, Kanada, erhalten. Der Auftragswert beläuft sich auf ca. CAD 2 Mio. Die VFDs werden von Mai bis August 2017 in enger Abstimmung mit den Bohrstellenbauplänen des Kunden ausgeliefert.

Die von Simark entwickelten und hergestellten VFDs betreiben Pumpen (engl. ESPs) zur Förderung von Schweröl aus den Förderstellen des Kunden im Norden von Alberta. Basierend auf langjähriger, erfolgreicher Integrationserfahrung liefert Simark die VFDs komplett mit Motorsteuerung (engl. MCCs) und Transformatoren für den benutzerfreien Betrieb der Förderpumpten bei jedem Wetter. Die Systeme liefern zuverlässig und effizient Strom und Schutz für die Motoren der im Bohrloch arbeitenden Bodenpumpen. Der Kunde hat sich für die Simark-VFDs entschieden aufgrund der signifikant niedrigeren Installations- und Betriebskosten der einzigartigen Systeme. Weitere Vorteile sind verbesserte Pumpenlaufzeiten, optimierter Betrieb und höhere Fördermengen.

"Dieser erneute Großauftragsgewinn ist ein Ergebnis unseres vollintegrierten Produkt- & Service-Geschäftsmodells und unserer ausgezeichneten Referenzen in der Öl- & Gasindustrie", sagt Perry Jamart, Vice President Business Development von Simark Controls. "Wir stehen unseren Kunden während des gesamten Prozesses von der Systementwicklung über die Herstellung bis zur Installation und Werksabnahme und dann später weiter mit technischem Support, Tests, Inspektion und Dokumentation zur Seite. Alle unsere Systeme werden im Kundenauftrag gefertigt, um optimale Ergebnisse in ihren individuellen Applikationen liefern zu können."

"Mit diesem Auftrag wächst Simark erneut im Bereich integrierter Mehrwertdienstleistungen für den nordamerikanischen Öl- & Gasmarkt", sagt Dr. Peter Podesser, CEO von SFC Energy AG. "Wir erwarten steigende Nachfrage für die integrierten System- und Stromversorgungslösungen von Simark nicht nur in der Öl- & Gasindustrie sondern auch in der Telekommunikation, im Bergbau und all den anderen Märkten, in denen Geräte netzfern und bedienerfrei zuverlässig gesteuert und betrieben werden müssen."

Simark bietet kundenspezifische VFD-Lösungen für Einzel-, Stand Alone und Multi-Drive Öl- & Gasanwendungen, Förderlösungen für Pumpen und Heber, wetterfeste Autarkielösungen und vollständige Systemgebäude.

Weitere Informationen zu SFC Energy, der EFOY Pro Brennstoffzelle und den Stromversorgungsprodukten des Unternehmens für Sicherheit & Überwachung, Öl & Gas, Verteidigung, Windenergie, Verkehrs- und Umweltmanagement und Telekommunikation unter www.sfc.com. Weitere Informationen zu Simarks Öl- & Gas- und Industrieproduktportfolio unter www.simark.com.

Zu SFC Energy AG
Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit über 35.000 verkauften Brennstoffzellen steht SFC Energy auf Platz eins der Brennstoffzellenhersteller. Seine zahlreichen mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen in der Öl- und Gasindustrie, in Sicherheits- und Industrieanwendungen und im Endverbrauchermarkt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, und betreibt Produktionsstandorte in den Niederlanden, Rumänien und Kanada, sowie Vertriebsniederlassungen in den USA und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN: 756857 ISIN: DE0007568578).

Zu Simark Controls
Simark Controls Ltd., ein Unternehmen von SFC Energy AG, ist ein serviceorientierter, Mehrwert schaffender Vertriebsspezialist für hochwertige, im Kundenauftrag integrierte und hergestellte Instrumentations-, Automations-, Stromversorgungs- und Stromdistributionslösungen. Simark liefert Instrumente und Messsysteme für Öl & Gas, Bergbau, Forstwirtschaft und Kommunalwirtschaft. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Calgary, Alberta, mit Niederlassungen in Edmonton und Grand Prairie, Alberta, Saskatoon, Saskatchewan, Vancouver, British Columbia und Montreal, Quebec, alle Kanada.

SFC Pressekontakt:
Ulrike Schramm
Public Relations
SFC Energy AG
Eugen-Sänger-Ring 7
D-85649 Brunnthal
Tel. +49 89 673 592-377
Fax. +49 89 673 592-169
Email: [email protected]



14.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de