SFC Energy AG: Toyota Tsusho Corporation wird offizieller Partner für EFOY Pro Brennstoffzellen in Japan


DGAP-News: SFC Energy AG / Schlagwort(e): Kooperation

2015-09-08 / 07:30


SFC Energy AG - Pressemitteilung

Toyota Tsusho Corporation wird offizieller Partner für EFOY Pro Brennstoffzellen in Japan

- Nach sorgfältiger Recherche und Analyse hat sich Toyota Tsusho für SFC Energy als Partner entschieden, basierend auf der Zuverlässigkeit, Leistungsfähigkeit, Qualität sowie der technischen Reife des Produkts

- Großes Potenzial für EFOY Pro Brennstoffzellen in den wachsenden Märkten für Notstromversorgung und netzferne Energieversorgung in Sicherheits- und Überwachungsanwendungen sowie Seismik, Meteorologie und Umwelttechnik in Japan

- Umweltfreundlichkeit der Brennstoffzellen von SFC Energy ist ein zusätzliches Plus im japanischen Markt

- Erster Brennstoffzellen-Auftrag bereits ausgeliefert

Brunnthal/München, Deutschland, 8. September 2015 - SFC Energy AG, führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen, meldet die Unterzeichnung einer neuen Partnervereinbarung mit der Toyota Tsusho Corporation: Im Rahmen der Vereinbarung wird Toyota Tsusho offizieller Repräsentant von SFC in Japan. Ein erster EFOY Pro Brennstoffzellen-Auftrag wurde bereits für die Vertriebsaktivitäten von Toyota Tsusho in Japan ausgeliefert.

Toyota Tshusho ist ein Unternehmen der TOYOTA MOTOR CORPORATION Gruppe. Als alleinige Handelsgesellschaft der Gruppe treibt Toyota Tsusho die Entwicklung neuer Geschäftsfelder aus einer globalen Perspektive heraus voran. Sowohl Toyota Tsusho als auch SFC Energy sehen ein großes Marktpotenzial für die EFOY Pro Brennstoffzellen in Japan. Die ausgereiften, zuverlässigen, umweltfreundlichen netzfernen Stromversorger, von denen SFC Energy bereits über 33.000 Geräte weltweit verkauft hat, sind die perfekte Lösung für den wachsenden Bedarf nach zuverlässiger stationärer und mobiler Stromversorgung fern vom Netz im japanischen Markt. Immer mehr seismische Anlagen, Sensoren, Mess- und Überwachungsgeräte und andere technische Instrumente werden netzfern genutzt. Die Betreiber suchen nach Alternativen zum lauten, vibrierenden, wartungsaufwändigen Dieselgenerator sowie zu einem nur bei gutem Wetter funktionierenden Solarpanel. Bei der Stromerzeugung entstehen in der EFOY Pro Brennstoffzelle nur Wasser und geringe Mengen Kohlendioxid. Die Brennstoffzelle arbeitet vollautomatisch und ermöglicht extrem lange, ununterbrochene Gerätebetriebszeiten fern vom Netz ohne jeglichen Benutzereingriff. Dadurch ermöglicht sie signifikante Logistik- und Kosteneinsparungen. Sie ist fernsteuerbar und in mehreren leicht zu bedienenden Plug & Play-Versionen erhältlich.

"Wir sind davon überzeugt, dass die EFOY Pro Brennstoffzelle in unserem breit gefächerten Toyota Tsusho-Portfolio unseren Kunden optimale Vorteile und Flexibilität bringen wird. Sie wird unsere Marktposition im Bereich Alternative Energien weiter stärken", sagt Takahiro Sugitani, Assistant General Manager von Toyota Tsusho.

"Die Zusammenarbeit mit Toyota Tsusho, einem ausgewiesenen Brennstoffzellenexperten, ist ein entscheidender Schritt für unser Wachstum in Japan. Mit unseren neuen Partnern können wir das Potenzial der wachsenden Nachfrage nach Notstrom- und netzferner Energieversorgung im wichtigen japanischen Markt hervorragend heben", sagt Dr. Peter Podesser, CEO von SFC Energy. "Unsere Brennstoffzellen liefern überall dort entscheidende Vorteile, wo zuverlässiger, immer verfügbarer Strom unabdingbar ist für den sicheren Betrieb wichtiger Anlagen fern vom Netz - bei jedem Wetter und Klima."

Weitere Informationen zu SFC Energy und den Produkten des Unternehmens unter www.sfc.com und www.efoy-pro.com.

Zu SFC Energy AG
Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit über 33.000 verkauften Brennstoffzellen steht SFC Energy auf Platz eins der Brennstoffzellenhersteller. Seine zahlreichen mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen in der Öl- und Gasindustrie, in Sicherheits- und Industrieanwendungen und im Endverbrauchermarkt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, und betreibt Produktionsstandorte in den Niederlanden, Rumänien und Kanada, sowie Vertriebsniederlassungen in den USA und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN: 756857, ISIN: DE0007568578).

Zu Toyota Tsusho
Toyota Tsusho (www.toyota-tsusho.com), 1984 gegründet, treibt als alleinige Handelsgesellschaft der Toyota Group die Entwicklung neuer Geschäftsfelder in mehreren Geschäftsbereichen voran. Das grundlegende Geschäftsmodell von Toyota Tsusho ist der Handel. Toyota Tsusho liefert Informations-, Logistik-, Finanz-, Risikomanagement- und weitere Dienstleistungen für Import/Export und japanische Handelsgeschäfte. Diese Funktionen schaffen Mehrwert für die Produkte und Dienstleistungen der Partner stets ausgerichtet an den Bedürfnissen der Kunden

SFC Pressekontakt:
Ulrike Schramm
SFC Energy AG
Eugen-Sänger-Ring 7
D-85649 Brunnthal
Tel. +49 89 673 592-377
Fax. +49 89 673 592-169
Email: [email protected]





2015-09-08 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



393027  2015-09-08