U.S. Air Force erteilt SFC Energy Auftrag in Höhe von 1 Mio USD zur Qualifizierung einer produktionsreifen portablen 50 W-Brennstoffzelle „JENNY“

  • Neues Produkt soll Bedarf der Air Force-Anwender nach portabler Stromversorgung mit hoher Energiedichte decken
  • Auftrag reflektiert Bedeutung der SFC-Lösungen für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen und das Vertrauen der Nutzer in SFC Energy’s einsatzerprobte DMFC-Technologie

Brunnthal/München, Deutschland, 4. Dezember 2012 – Die U.S. Air Force hat SFC Energy Inc., der amerikanischen Tochter von SFC Energy AG, Technologie- und Marktführer für portable, mobile und netzferne Stromerzeugung und -verteilung, einen Auftrag in Höhe von 1 Million USD erteilt. Im Rahmen dieses Auftrags soll SFC die tragbare JENNY Brennstoffzelle mit nunmehr 50 Watt Leistung zur Produktionsreife führen. Diese Brennstoffzelle basiert auf der mehrfach ausgezeichneten DMFC-Brennstoffzellentechnologie von SFC Energy für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen.

SFC Energy arbeitet bereits seit 2003 mit der U.S. Air Force in der Entwicklung und Herstellung tragbarer Stromversorgungslösungen zusammen. Die erste tragbare Brennstoffzelle des Unternehmens, die tragbare JENNY 600S 25 Watt-Brennstoffzelle, wurde seit 2005 von mehreren internationalen Verteidigungsorganisationen erfolgreich qualifiziert und befindet sich seitdem international in verschiedenen Missionen im Einsatz. 2008 gewannen zwei tragbare Brennstoffzellenmodelle mit SFC Energy-Technologien den 1. bzw. 3. Preis in der prestigeträchtigen „Wearable Power Competition“-Ausschreibung des amerikanischen Verteidigungsministeriums.

In der neuen portablen JENNY 50 W-Brennstoffzelle setzt SFC Energy seine langjährige Technologieexpertise und lange Anwendungserfahrung in der Stromversorgung portabler und mobiler Verteidigungsanwendungen um. SFC Energy wird die tragbare Brennstoffzelle den spezifischen Anforderungen ihrer Nutzer anpassen, das mitzuführende Gewicht signifikant reduzieren und die Brennstoffzelle für den Einsatz in anspruchsvollen militärischen Szenarien speziell härten. In Zusammenarbeit mit der U.S. Air Force wird SFC Energy die Leistung der neuen portablen 50 W-Brennstoffzelle qualifizieren.

„Dieser Auftrag ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für uns“, sagt Dr. Peter Podesser, Vorstandsvorsitzender von SFC Energy. „Er belegt die Attraktivität unserer integrierten portablen und mobilen Stromversorgungslösungen für Verteidigungs- und Behördenanwendungen, in denen die zuverlässige Verfügbarkeit von Strom ein absolutes Muss für den Erfolg einer Mission darstellt.  Wir sind stolz darauf, im Rahmen dieses Programms die portable Brennstoffzellentechnologie zur Einsatzreife in den Missionen der U.S. Air Force zu führen.'

Die Einführung und Kommerzialisierung der Brennstoffzellentechnologie in den USA wird von einer speziell hierfür eingerichteten US-Tochter von SFC Energy AG unterstützt. Die 2008 gegründete SFC Energy Inc. begleitet Kunden und Anwendungen vor Ort und stellt die Tankpatroneninfrastruktur in den USA sicher.

Weitere Informationen zu den Stromversorgungslösungen von SFC Energy für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen finden Sie unter www.sfc-defense.com.

Zu SFC Energy AG

Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein Marktführer für netzferne und stationäre Stromerzeugung und -verteilung. Mit über 25.000 verkauften Brennstoffzellen hat das Unternehmen seine voll kommerzialisierten und mehrfach ausgezeichneten Produkte seit Jahren weltweit erfolgreich in den Bereichen Freizeit, Industrie und Verteidigung & Sicherheit etabliert. Ebenso erfolgreich werden insbesondere für den Bereich Industrie Hochleistungselektronikkomponenten wie Spannungswandler und Schaltnetzteile entwickelt, produziert und international vertrieben. Die Produkte werden vermehrt als Systemlösung zur Stromversorgung gemäß den Kundenbedürfnissen geliefert. SFC ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2008. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, und Standorte in den Niederlanden und Rumänen sowie eine Vertriebsniederlassung USA. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN: 756857 ISIN: DE0007568578).