Internationaler Produkt-Launch: SFC bringt mit der EFOY COMFORT eine neue Brennstoffzellengeneration auf den Markt


  • EFOY COMFORT in drei Leistungsklassen ersetzt bisherige EFOY-Brennstoffzellenserie im Freizeitbereich
  • Neue Geräte bestechen durch funktionelles, neues Design und sind noch leistungsstärker und leiser
  • Kunden profitieren von bis zu 15 Prozent mehr Leistung

Brunnthal/München, Deutschland,26. Mai 2011– Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Die SFC Energy AG, Technologie- und Marktführer für mobile und netzferne Energielösungen auf Brennstoffzellenbasis, bringt mit der EFOY COMFORT eine neue, weiter verbesserte Serie ihrer beliebten Stromerzeuger für Reisemobile, Segelyachten und Ferienhütten auf den Markt. Die neue, noch leisere und bewährt ganzjahrestaugliche Bordstromversorgung für Freizeitanwendungen ist in drei Leistungsklassen erhältlich. Die drei neuen EFOY COMFORT-Modelle ersetzen europaweit die vorherige, aus fünf Modellen bestehende EFOY-Serie. Ab Juni 2011 ist die neue EFOY COMFORT auch für Endkunden im autorisierten Fachhandel erhältlich.

Neben einer erneuten Leistungssteigerung zeichnet die neue EFOY COMFORT-Serie vor allem die Tatsache aus, dass sie dank des intelligenten Einsatzes von schwingungsabsorbierenden Dämpfungselementen aus der Automobilindustrie noch leiser geworden ist : Selbst direkt unter dem Bett ist der flüsterleise Stromerzeuger nun kaum noch zu hören. „Die neue EFOY COMFORT-Systeme sind unsere Antwort auf die Ideen und Wünsche unserer Kunden im Reisemobil- und Marinebereich“, sagt Dr. Peter Podesser, CEO der SFC Energy AG. „Sie wollten noch leisere, besser bedienbare und leistungsstärkere Geräte. Die EFOY COMFORT-Brennstoffzellen bieten ihnen genau das. Und was sie mindestens genauso freuen wird: Dank der technischen Leistung unserer Entwicklungsingenieure sparen sie beim Kauf gegenüber den früheren Geräten.“ Obwohl die Leistung der neuen EFOY COMFORT um bis zu 15 Prozent steigt, profitieren die Kunden von einem bis zu 15 Prozent besseren Preis-Leistungsverhältnis.

Auch die Bedienbarkeit wurde weiter optimiert: Die neuen EFOY COMFORT-Geräte verfügen über eine intuitive, benutzerfreundliche Menüführung, sind dank eines größeren Displays leicht ablesbar und bieten erstmals über einen Expertenmodus die Möglichkeit, individuelle Einstellungen vorzunehmen, z.B. die Anpassung der Schaltschwellen. Zudem erscheint die EFOY COMFORT in einem neuen, ansprechenden und funktionellen Design. „Wir haben in den Gesprächen mit unseren Kunden gelernt: Viele Reisemobilisten und Segler sind echte Elektronikexperten. Für sie haben wir diese neue Funktion eingerichtet“, erklärt Dr. Podesser die Neuerung.

Die neue EFOY COMFORT-Serie besteht aus drei Geräten mit einer Ladekapazität von 80, 140 bzw. 210 Ah pro Tag. Damit können Kunden die perfekte Energieversorgung für ihren individuellen Strombedarf ganz einfach auswählen. Mit Hilfe eines kurzen Tests auf der Website von SFC kann jeder seine benötigte Leistungsklasse selbst bestimmen.

Mit der EFOY COMFORT belegt Innovationsführer SFC erneut seine klar an den Bedürfnissen der Kunden ausgerichtete Orientierung auf Komplettlösungen, die der Endanwender einfach nur noch anschließen und einschalten muss. Mit Erfolg: Das Unternehmen hat mittlerweile über 21.000 seiner umweltfreundlichen, leisen Stromerzeuger weltweit verkauft, und eine vom Unternehmen durchgeführte Kundenzufriedenheitsstudie zeigt: 93 Prozent der Kunden würden ihre EFOY jederzeit wieder kaufen. Seit vier Jahren ist EFOY in der Leserwahl der Zeitschrift „promobil“ durchgängig unter den Top 3 Marken, über 50 Reisemobilhersteller in ganz Europa bieten die EFOY in ihren Fahrzeugen an.

Mehr Informationen unter www.sfc.com.

Zu SFC Energy AG


Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein Marktführer für mobile und netzferne Energieversorgung auf der Basis der Brennstoffzellentechnologie für Anwendungen im Freizeit, Industrie- und Verteidigungsbereich. Als einer der Technologiepioniere Deutschlands wurde SFC mit zahlreichen Innovationspreisen ausgezeichnet. SFC kooperiert mit führenden Unternehmen unterschiedlicher Branchen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Brennstoffzellenfirmen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden oder subventionierte Demonstrationsanlagen betreiben, hat SFC bereits seit über sechs Jahren mit großem Erfolg über 20.000 voll kommerzialisierte Brennstoffzellen an Industrie- und Endverbraucherkunden verkauft. Ebenso verfügt das Unternehmen über eine etablierte, funktionierende Tankpatroneninfrastruktur. SFC ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2008. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal, Deutschland, und betreibt eine Vertriebs- und Serviceniederlassung in den USA. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN 756857).

 SFC Pressekontakt:

Barbara Schreier


Public Relations


SFC Energy AG


Eugen-Sänger-Ring 7


D-85649 Brunnthal


Tel. +49 89 673 592-342


Fax. +49 89 673 592-368


Email: [email protected]


 


SFC Investor Relations:


Barbara von Frankenberg


Head of IR and PR


SFC Energy AG


Eugen-Sänger-Ring 7


D-85649 Brunnthal


Tel. +49 89 673 592-378


Fax. +49 89 673 592-169


Email: [email protected]