Original-Research: SFC Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH)


Original-Research: SFC Energy AG - von First Berlin Equity Research GmbH
Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu SFC Energy AG
Unternehmen: SFC Energy AG
ISIN: DE0007568578

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Buy
seit: 29.11.2018
Kursziel: 11,20 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 14.11.2018: Herabstufung von Kaufen auf Hinzufügen Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal stuft die Aktie auf BUY herauf und erhöht das Kursziel von EUR 9,50 auf EUR 11,20.
 
Zusammenfassung:
SFC steigt in den Markt für wasserstoffbasierte Brennstoffzellen ein. Bisher konzentrierte sich das Unternehmen auf
Direkt-Methanol-Brennstoffzellen. Die Aufnahme von Brennstoffzellen auf Wasserstoffbasis ins Portfolio wird SFC neue Märkte wie kritische Infrastruktur und Backup-Lösungen erschließen und erhöht das zukünftige Wachstumspotenzial. Brennstoffzellen auf Wasserstoffbasis haben eine viel höhere Kapazität als Methanol-Brennstoffzellen. Basierend auf einer Entwicklungskooperation mit adKor (früher: Heliocentris, FutureE, P21) wird SFC die bestehenden Brennstoffzellenprodukte der Jupiter-Serie von adKor vermarkten. Darüber hinaus werden SFC und adKor eine neue Generation von Wasserstoffbrennstoffzellen entwickeln. Da SFC Energy auf einer bewährten Technologie aufbauen kann, erwartet das Unternehmen eine Entwicklungszeit von nur zwei Jahren und signifikante Entwicklungskosteneinsparungen von ca. 50% im Vergleich zu einer Neuentwicklung. Der Einstieg in den Markt für Wasserstoffbrennstoffzellen ist ein wichtiger strategischer Schritt für SFC. Wir gehen davon aus, dass das Unternehmen in neue Märkte vordringen wird und sehen die breitere technologische Basis positiv. Für 2019E und 2020E erwarten wir keine großen Auswirkungen auf den Umsatz, da die Geschäftsentwicklung Zeit braucht. Wir gehen jedoch davon aus, dass das Geschäft mit wasserstoffbasierten Brennstoffzellen auf lange Sicht die gleiche Größe erreichen kann wie SFCs Geschäft mit Methanolbrennstoffzellen. Wir haben unsere CAPEX-Prognose erhöht, um die Forschungs- und Entwicklungskosten für die Entwicklung der neuen Brennstoffzelle zu berücksichtigen. Wir erhöhen unsere Umsatz- und Ergebnisprognosen ab 2021E, um den zusätzlichen Umsatz mit Brennstoffzellen auf Wasserstoffbasis zu berücksichtigen. Ein aktualisiertes DCF-Modell führt zu einem neuen Kursziel von €11,20 (bisher: €9,50). Wir stufen die Aktie von Hinzufügen auf Kaufen hoch.
 
 
First Berlin Equity Research has published a research update on SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578). Analyst Dr. Karsten von Blumenthal upgraded the stock to BUY and increased the price target from EUR 9.50 to EUR 11.20.  
Abstract:
SFC is entering the hydrogen-based fuel cell market. So far, the company has focused on direct methanol fuel cells. Adding hydrogen-based fuel cells to its portfolio will open up new markets such as critical infrastructure and back-up solutions and increases SFC's growth potential. Hydrogen-based fuel cells have a much higher capacity than direct methanol fuel cells. Based on a development cooperation with adKor (formerly: Heliocentris, FutureE, P21), SFC will market adKor's existing 'Jupiter' series fuel cell products. Furthermore, SFC and adKor will develop a new hydrogen fuel cell generation. As they can build on a proven technology, SFC Energy expects development time of only two years and significant development cost savings of ca. 50% compared to development from scratch. The entry into the hydrogen fuel cell market is an important strategic step for SFC. We believe that this move will enable SFC to penetrate new markets and applaud the widening of the company's technological base. We do not expect much sales impact in 2019E & 2020E, as business development takes time, but believe that in the long run, the hydrogen based fuel cell business may reach the same size as SFC's methanol-based fuel cell business. We have increased our CAPEX forecast to reflect higher R&D spending on new fuel cell and raised our forecasts from 2021E to reflect additional sales from hydrogen-based fuel cells. An updated DCF model yields a new price target of €11.20 (previously: €9.50). We upgrade the stock from Add to Buy.  
Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.
Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/17319.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: [email protected]

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.