Original-Research: SFC Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH)


Original-Research: SFC Energy AG - von First Berlin Equity Research GmbH
Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu SFC Energy AG
Unternehmen: SFC Energy AG
ISIN: DE0007568578

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: BUY
seit: 05.08.2016
Kursziel: 4,80 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal bestätigt seine BUY-Empfehlung und senkt das Kursziel von EUR 5,10 auf EUR 4,80.
 
Zusammenfassung:
SFC Energy hat am 3. August Q2-Zahlen veröffentlicht und eine Telefonkonferenz abgehalten. Obwohl der Umsatz um 14% auf €10,5 Mio. zurückgegangen ist, verbesserte sich das EBIT um €0,5 Mio. auf €-1,9 Mio. J/J. Der Hauptertragstreiber war das stark wachsende Security & Industry-Geschäft. Dagegen blieben das Öl- & Gasgeschäft und das Consumer-Geschäft schwach. Aufgrund eines vorsichtigeren Ausblicks für den Öl- und Gasbereich hat SFC ihre Umsatz-Guidance leicht auf €48-50 Mio. von €50-52 Mio. gesenkt. Wir erwarten ein deutlich stärkeres H2 wegen des wachsenden Verteidigungsgeschäfts und eines Anziehens des Öl- und Gasgeschäfts in Q4. Die hohe Unsicherheit bezüglich der weiteren Ölpreisentwicklung veranlasst uns allerdings dazu, unsere Schätzungen zu reduzieren. Wir senken das Kursziel auf €4,80 (bisher: €5,10), halten die Kaufempfehlung aber aufrecht.
 
First Berlin Equity Research has published a research update on SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578). Analyst Dr. Karsten von Blumenthal reiterated his BUY rating and decreased the price target from EUR 5.10 to EUR 4.80.  
 
Abstract:
On 3 August SFC Energy reported Q2 figures and held a conference call. Although sales declined 14% to €10.5m, EBIT improved by €0.5m to €-1.9m y/y. The main earnings driver was a strongly growing Security & Industry business. However, the Oil & Gas and the Consumer segments were weak. Due to a more cautious outlook for oil & gas, SFC reduced its sales guidance slightly to €48-50m from €50-52m. We expect a much stronger H2 because of a growing defence business and a pick-up in the oil & gas segment in Q4. The high uncertainty regarding the further oil price development however causes us to reduce our estimates. We lower our price target to €4.80 (previously: €5.10), but maintain our Buy rating.
 
Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.
Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/14115.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: [email protected]

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

This site uses cookies. By continuing to browse the site, you are agreeing to our use of cookies. Read more

Okay