SFC Energy AG, TEST-FUCHS GmbH und Auto AG Group starten Serienproduktion des H₂Genset nach erfolgreicher Markttestphase

Brunnthal/München, 5. April 2024 – Die SFC Energy AG (F3C:DE, ISIN: DE0007568578), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen, die TEST-FUCHS GmbH aus Österreich und die Auto AG Group aus der Schweiz, überführen die neueste Generation des emissionsfreien mobilen Wasserstoff-Generators H₂Genset nach erfolgreicher Markttestphase – bestehend aus extensiven Feldtests z. B. durch Bauunternehmen, Telekommunikationsanbieter oder Festival Betreiber – in die Serienfertigung.

Die neue Serie überzeugt durch ein verbessertes Nutzer-Interface, welches dem Anwender insbesondere die Bedienung sowie das (cloudbasierte) Monitoring erleichtert. Ein einzigartiges Verkaufsargument ist die Möglichkeit, die integrierten Tanks des H₂Genset an Wasserstofftankstellen zu befüllen. Die erfolgreiche CE-Zertifizierung bestätigt die Konformität des Produkts mit den geltenden europäischen Richtlinien und Standards und ebnet somit den Weg für eine breite Markteinführung des H₂Genset in Europa.

Erst im April 2022 unterzeichneten SFC Energy, TEST-FUCHS und Auto AG Group eine Kooperationspartnerschaft zur gemeinsamen Entwicklung des H₂Genset. Damit dauerte es von der ersten Idee bis hin zur finalen Serienreife lediglich 24 Monate. Der auf einem Anhänger verbaute Stromerzeuger, produziert zuverlässig und schadstofffrei Energie und ist auf 10 kW Nenn- und 28 kW Spitzenleistung ausgelegt.

Dank seiner mobilen Handhabung ermöglicht der H₂Genset eine flexible und zeitsparende Nutzung an jedem Einsatzort, wo kein konventionelles Stromnetz vorhanden ist oder eine unterbrechungsfreie Stromversorgung gewährleistet sein muss. Anwendungsbeispiele sind Outdoor-Festivals, Events, Baustellen sowie die Absicherung kritischer Infrastrukturen gegen Netzausfälle. Dort sichern bislang häufig Diesel-Generatoren die Energieversorgung, allerdings belasten sie durch Geräusche und Emissionen Menschen und Umwelt. Der H₂Genset stellt nicht nur eine emissionsfreie Alternative dar, sondern ermöglicht es auch Anwendern, ihre CO₂-Bilanz nachhaltig zu verbessern und einen bedeutenden Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Mit diesen Vorteilen einer mobilen und emissionsfreien Energiegewinnung wurde der H₂Genset bereits durch das Land Niederösterreich mit dem Karl Ritter von Ghega-Preis Innovationspreis ausgezeichnet.

Dr. Peter Podesser, CEO der SFC Energy AG: „Innerhalb von nur wenigen Monaten haben wir gemeinsam mit unseren Partnern Test-Fuchs GmbH und Auto AG Group eine mobile Stromlösung zur Serienreife entwickelt, die es in dieser Form noch nicht gegeben hat. Diese Kooperation zeigt, wie schnell es gehen kann und was möglich ist, wenn mehrere Unternehmen an einem Strang ziehen, um eine ökologische und saubere Energiequelle zu entwickeln. Mit der emissionsfreien Wasserstoff-Technologie kann der H₂Genset überall dort eingesetzt werden, wo eine autarke Stromversorgung benötigt wird und bislang fossile Energieerzeuger Verwendung finden.“

Volker Fuchs, CEO der TEST-FUCHS GmbH: „Gemeinsam haben alle Projektpartner einen Meilenstein in der Erforschung dieser mobilen Stromversorgung gesetzt. Denn ohne Frage setzt der H₂Genset neue Maßstäbe bei der flexiblen Einsetzbarkeit von Wasserstoff zur Energiegewinnung. Mit ihm können Anwender, die bislang bei ihren mobilen Stromversorgungen auf klassische, fossile Energiequellen gesetzt haben, ihren CO₂-Fußabdruck deutlich reduzieren. Wir sind davon überzeugt, dass der H₂Genset großes Marktpotenzial besitzt.“

Marc Ziegler, CEO der Auto AG Group: „Der H₂Genset ist das Ergebnis von drei innovativen Partnern, die ihre Kompetenzen miteinander gebündelt haben. Mit ihm schlagen wir ein neues Kapitel der emissionsfreien, mobilen Stromproduktion auf und das macht uns sehr stolz. Durch seine technologische Ausstattung bringt der H₂Genset zahlreiche Vorteile mit sich, und das losgelöst vom Nutzungszweck und davon, ob sein Betrieb Dauer- oder Spitzenleistung erfordert. Für uns steht fest, dass er mit seiner Wasserstoff-Technologie in Zukunft ein wichtiger Baustein einer netzunabhängigen, klimaneutralen Energieversorgung sein wird.“

Weitere Informationen zum H₂Genset unter h2-genset.com, autoag.ch und test-fuchs.com.

Zu SFC Energy AG

Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit den Geschäftsfeldern Clean Energy und Clean Power Management ist die SFC Energy AG ein nachhaltig profitabler Brennstoffzellenproduzent. Seine mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen weltweit und verkaufte bislang mehr als 65.000 Brennstoffzellen. Mit Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, betreibt das Unternehmen Produktionsstandorte in den Niederlanden, Rumänien, Kanada und Indien. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse und gehört seit 2022 dem Auswahlindex SDAX an (WKN: 756857 ISIN: DE0007568578).

SFC Kontakt Investor Relations und Presse

Susan Hoffmeister
Tel. +49 89 125 09 03-33
Email:
Web: sfc.com

Auto AG Group Kontakt:
Marc Ziegler
CEO Auto AG Group
Tel. +41 289 33 00
Email:
Web: autoag.ch

TEST-FUCHS GmbH Kontakt:
Michael Schilling
Head of Hydrogen and Space Programms
Tel. +43 2847 9001 129
Email:
Web: test-fuchs.com

Zur Auto AG Group
Bei der Auto AG Group mit Sitz in Rothenburg dreht sich seit 1918 alles um den Transport von Menschen und Gütern im privaten und öffentlichen Verkehr. Die Auto AG Rothenburg bringt auf zahlreichen Buslinien ihre Fahrgäste sicher und komfortabel ans Ziel, während sich die noch junge Firma Auto AG Bus auf den Bereich Personen- bzw. Schülertransporte fokussiert. Mit dem umfassenden Nutzfahrzeugangebot der Marken IVECO, MAN, MAXUS, FIAT, PEUGEOT, CITROËN, OPEL und BYD hält die Auto AG Truck für jedes Transportbedürfnis die passende Lösung bereit und offeriert sämtliche Dienstleistungen für Unterhalt, Service und Reparaturen aus einer Hand. Als erstes Unternehmen der Schweiz hat die Auto AG Truck alle acht Werkstätten konsequent für alternative Antriebe umgerüstet, so dass sämtliche Fahrzeuge (Diesel, Wasserstoff, CNG/LNG, Elektro) kompetent gewartet werden können. autoag.ch

Zur TEST-FUCHS GmbH
Erfahrung, Präzision und Kundennähe stehen für das in Niederösterreich angesiedelte Unternehmen – was einst, vor 75 Jahren als kleines Familienunternehmen gestartet wurde und sich auf den Prüfgerätebau im KFZ-Bereich spezialisierte, ist heute ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Prüfanlagen für die Luft- und Raumfahrtindustrie sowie auf die Entwicklung und Herstellung von Ground Support Equipment für die zivile und militärische Luftfahrt spezialisiert. Weitere Standbeine des innovativen Familienunternehmens sind die Fertigung und Wartung fliegender Komponenten sowie die Produktion von Kryogenik-Ventilen. In Kooperationen mit weiteren Technologieführern bringt TEST-FUCHS seine Kompetenzen für nachhaltige Mobilität zukünftig auch auf die Straße. Sie entwickeln mit Know-how aus der Raumfahrt Spezialventile für das erste LH2-Kryotanksystem für Nutzfahrzeuge und investiert zukünftig weiter in die Wasserstofftechnologie. Mit exzellentem Know-how, kurzen Durchlaufzeiten und ausgeprägtem Qualitätsbewusst-sein liefert TEST-FUCHS an Luftfahrzeughersteller, Airlines, Original Equipment Manufacturer (OEM) und Maintenance-Repair-and-Overhaul-Unternehmen (MRO). Es werden über 600 Mitarbeiter beschäftigt, neben dem Hauptsitz in Österreich ist TEST-FUCHS auch in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Singapur, China und den USA vertreten. test-fuchs.com

Downloads

Presse Kit