SFC Energy erweitert Vertriebsgebiet und Partnerschaft mit Schneider Electric in Kanada u2013 Vertriebsbüro und Lager in Toronto dienen als Hub für die Region Ontario

Brunnthal/München, Deutschland, 09. November 2021 – Die SFC Energy AG (F3C:DE, ISIN: DE0007568578), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoff­zellen für stationäre und mobile Hybrid-Strom­versorgungslösungen, expandiert weiter im kanadischen Markt für GreenTech-Anwendungen.

Gemeinsam mit seinem langjährigen Partner Schneider Electric bietet SFC Energy seinen Kunden in Ontario nun die komplette Produktpalette von Schneider Electric Process Automation an.

Schneider Electric ist seit mehr als 20 Jahren mit seinen Produkten für Feldinstrumentierung und Industrieautomation Teil des SFC Energy Partnernetzwerks. Das Angebot an SCADA- und Prozessinstrumenten wird von SFC Energy Canada optimiert, um die höchsten Anforderungen der Kunden zu erfüllen und wird dann in spezifische Anwendungen mit einer nachhaltigen EFOY Energie­lösung zu einem dynamisch wachsenden Prozentsatz integriert.

„Die Ausweitung unserer Partnerschaft mit SFC Energy ermöglicht es uns, unsere Kunden in der Region Ontario zu erreichen und ihre Bedürfnisse noch besser zu erfüllen“, sagt John Meerdo, Regional Sales Director, North America Channel Sales, bei Schneider Electric. „Wir freuen uns, unsere Beziehung mit einem Partner zu stärken, der unsere Vision teilt, das Beste aus unserer Energie und unseren Ressourcen zu machen, um Fortschritt und Nachhaltigkeit für alle zu ermöglichen.“

Zur weiteren Expansion eröffnet SFC Energy ein Vertriebsbüro und Lager in Toronto. Von nun an ist der Brennstoff­zellenpionier von Küste zu Küste vertreten, baut seine Position im kanadischen Markt aus und schafft einen wichtigen Brückenkopf für den US-Markt. Diese Position ermöglicht es SFC Energy, die stetig steigende Nachfrage nach EFOY Energie­lösungen zu bedienen.

„Wir arbeiten seit mehr als 20 Jahren mit Schneider Electric zusammen und freuen uns, dass wir unsere Vertriebsaktivitäten nun auf Ontario ausweiten können. Die erstklassigen SCADA- und Telemetrielösungen unseres Partners, kombiniert mit unserer langjährigen GreenTech-Erfahrung, schaffen einen messbaren Mehrwert für zahlreiche Anwenderbranchen. Wir freuen uns, dass wir unsere Kunden nun noch näher und effizienter bedienen können“, sagt Martin Curtis, President und Geschäftsführer von SFC Energy Canada.

„Getreu unseres Claims ‚Sauberer Strom, überall‘ wollen wir nah an unseren Kunden sein, sie optimal betreuen und weitere Anwender hinzugewinnen. Kanada und die USA bieten enormes Wachstumspotenzial für unsere markterprobten EFOY Energie­lösungen. Mit unserem neuen Standort verdichten wir unser Vertriebsnetz und erschließen uns wertsteigernd weiteres Wachstum“, sagt Dr. Peter Podesser, CEO der SFC Energy AG.

Weitere Informationen zu den Clean Energy und Clean Power Management Lösungen von SFC Energy unter www.sfc.com.

Zu SFC Energy AG

Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoff­zellen für stationäre, portable und mobile Hybrid-Strom­versorgungslösungen. Mit den Geschäftsfeldern Clean Energy und Clean Power Management ist die SFC Energy AG ein nachhaltig profitabler Brennstoff­zellenproduzent. Seine mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen weltweit und verkaufte bislang mehr als 65.000 Brennstoff­zellen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal/München, Deutschland, und betreibt operative Niederlassungen in Indien, Kanada, den Niederlanden, Rumänien, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten von Amerika. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse und gehört seit 2022 dem Auswahlindex SDAX an (WKN: 756857 ISIN: DE0007568578).

SFC Kontakt

Marc Bächle
Tel. +49 89 125 09 03-32
Email:
Web: sfc.com

SFC Kontakt Investor Relations und Presse

Susan Hoffmeister
Tel. +49 89 125 09 03-33
Email:
Web: sfc.com

Downloads

Presse Kit