SFC Energy erhält 2 Millionen Euro-Folgeauftrag für Brennstoffzellen von Linc Polska

Brunnthal/München, 12. September 2023 – Die SFC Energy AG (F3C:DE, ISIN: DE0007568578), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen, hat einen weiteren Folgeauftrag von Linc Polska erhalten.

Das in Poznan ansässige Sicherheitsunternehmen ist einer der größten Anbieter von ziviler Überwachungstechnik in Polen und wird Brennstoffzellen der Serie EFOY Pro 2800 beziehen. Der Auftrag mit einem Gesamtauftragswert von rund EUR 2 Mio. ist im Geschäftsjahr 2023 vollständig umsatz- und ergebniswirksam.

Dies ist im laufenden Jahr bereits die zweite große Order von Linc Polska, die seit 2021 Kunde von SFC Energy ist. Anlass für die Folgebestellung ist die hohe Nachfrage nach der Integration einer unabhängigen Stromquelle in die Sicherheitsprodukte des polnischen Unternehmens. Für den zuverlässigen Betrieb der mobilen CCTV-Trailer, Wärmebildkameras und Radargeräte ist eine dauerhafte, netzferne und umweltfreundliche Energieversorgung essenziell. Die EFOY Brennstoffzellen gewährleisten die autarke Stromversorgung dieser zivilen Überwachungstechnik von Linc Polska. EFOY Brennstoffzellen verbrauchen im Vergleich zu Diesel-Generatoren signifikant weniger Betriebsstoff, arbeiten effizienter, geräuschärmer und emittieren keine schädlichen Abgase wie Stickoxide (NOx), Kohlenmonoxid (CO) und auch keinen Feinstaub.

Dr. Peter Podesser, CEO von SFC Energy: „Wir freuen uns sehr über den erneuten Auftrag unseres polnischen Partners. Die hohe Nachfrage der Kunden zeigt sowohl die technische Zuverlässigkeit unserer Lösung als auch den Bedarf für eine autarke, umweltfreundliche Ernergieversorgung von Sicherheitstechnik. Gemeinsam mit Linc Polska setzen wir uns für eine klimaneutrale Energieversorgung ein und leisten so einen wichtigen Beitrag zur Dekarbonisierung der globalen Wirtschaft sowie zum Klimaschutz.“

Harald Dingemans, CEO von Linc Polska Sp. z o.o.: „Die Nachfrage nach unserer Sicherheitstechnik steigt weiter. Ein wichtiges Auswahlkriterium unserer Kunden ist die hohe Einsatzbereitschaft der mobilen CCTV-Trailer, Wärmebildkameras und Radargeräte. Grundlage dafür ist eine gesicherte Energieversorgung, die wir durch Brennstoffzellen von SFC Energy erzielen. Zugleich steht diese Lösung für Nachhaltigkeit und höchste Einsatzbereitschaft bei gleichzeitiger Mobilität.“

Weitere Informationen zu den Clean Energy und Clean Power Management Lösungen von SFC Energy unter www.sfc.com.

Zu SFC Energy AG

Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre, portable und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit den Geschäftsfeldern Clean Energy und Clean Power Management ist die SFC Energy AG ein nachhaltig profitabler Brennstoffzellenproduzent. Seine mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen weltweit und verkaufte bislang mehr als 65.000 Brennstoffzellen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal/München, Deutschland, und betreibt operative Niederlassungen in Indien, Kanada, den Niederlanden, Rumänien, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten von Amerika. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse und gehört seit 2022 dem Auswahlindex SDAX an (WKN: 756857 ISIN: DE0007568578).

SFC Kontakt Investor Relations und Presse

Susan Hoffmeister
Tel. +49 89 125 09 03-33
Email:
Web: sfc.com

Downloads

Presse Kit