SFC Energy AG: Kanadischer Ölkonzern erteilt Folgeaufträge im Gesamtwert von mehr als CAD 10 Mio.

Folgeaufträge für weitere erfolgreiche, voll integrierte Frequenzwandler (engl. Variable Frequency Drive systems, VFDs) von SFC Energy. VFD-Systeme von SFC Energy reduzieren die Kosten und den Energieverbrauch von Ölproduzenten durch einzigartige Installations- und Betriebsvorteile erheblich. Gesamtauftragswert übersteigt CAD 10 Mio.

Brunnthal/München, 27. Oktober 2022 - SFC Energy AG (F3C:DE, ISIN: DE0007568578), ein führenden Anbieter von hybriden Stromversorgungslösungen für stationäre und mobile Energieerzeugungsanlagen, hat von einem Ölproduzenten in Alberta mehrere Folgeaufträge für seine vollintegrierten Frequenzwandler (VFDs) erhalten. Die Aufträge haben einen Gesamtwert von mehr als CAD 10 Mio.

Die VFD-Systeme betreiben Elektropumpen (ESPs) zur Ölförderung. Die einzigartigen Integrationsmöglichkeiten und die spezielle ESP VFD-Firmware senken die Installations- und Betriebskosten erheblich. Weitere Vorteile bestehen in effizienteren Pumpenlaufzeiten, einem optimierten Pumpenbetrieb und in einer erhöhten Ölförderung.

„Die Folgeaufträge unterstreichen eindrucksvoll, dass sich Anwender auf unser umfassendes Know-how und die langjährige Erfahrung von SFC Energy verlassen können. Unsere Frequenzumwandler helfen unseren Kunden dabei, Anwendungen energieeffizienter aufzustellen. Das schont Ressourcen und leistet einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks“, sagt Hans Pol, COO der SFC Energy AG.

Weitere Informationen zu den Clean Energy und Clean Power Management Lösungen von SFC Energy unter sfc.com.

Zu SFC Energy AG

Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre, portable und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit den Geschäftsfeldern Clean Energy und Clean Power Management ist die SFC Energy AG ein nachhaltig profitabler Brennstoffzellenproduzent. Seine mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen weltweit und verkaufte bislang mehr als 65.000 Brennstoffzellen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal/München, Deutschland, und betreibt operative Niederlassungen in Indien, Kanada, den Niederlanden, Rumänien, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten von Amerika. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse und gehört seit 2022 dem Auswahlindex SDAX an (WKN: 756857 ISIN: DE0007568578).

SFC Kontakt

Marc Bächle
Tel. +49 89 125 09 03-32
Email:
Web: sfc.com

SFC Kontakt Investor Relations und Presse

Susan Hoffmeister
Tel. +49 89 125 09 03-33
Email:
Web: sfc.com

Downloads

Presse Kit